Dienstag, 1. Februar 2011

Wer suchet der findet - und kann dabei mühelos Tieren helfen!

Über die Tierschutzorganisation Animals Angels bin ich auf die Suchmaschine www.benefind.de aufmerksam geworden, und bin von der Idee begeistert, denn sie ist ebenso genial wie einfach:

Geht man auf die Seite www.benefind.de, kann man eine Hilfsorganisation auswählen, die mit den Suchanfragen unterstützt werden soll. Ich habe mich beispielsweise für die Animals Angels entschieden. Jedes mal, wenn ich jetzt über die Suchmaschine etwas suche, unterstütze ich damit automatisch die Animals Angels -  völlig mühelos und ohne etwas zahlen zu müssen.


Die Beträge, die benefind pro getätigter Suchanfrage an die Hilfsorganisation der Wahl ausschüttet sind zwar gering, aber hier gilt das Motto: "Die Masse machts!" Wenn man den Angaben auf der Website von benefind glauben darf, (die Angaben sind Hochrechnungen ohne Gewähr), stehen bereits über 700,- Euro auf dem Spendenkonto der Animals Angels. Eine stattliche Summe, die sich da aus den Cent-Beträgen angesammelt hat, wie ich finde. Für mich steht daher fest: Ab sofort ist benefind.de die Suchmaschine meiner Wahl und - egal was isch im Web suche - ich unterstütze mit jeder Suche eine Tierschutzorganisation, die großartige Arbeit leistet und - wie alle Tierschutzorganisationen - jeden Cent gebrauchen kann.

Eine tolle Sache, die ich gerne weiterempfehle. Ich hoffe, es gelingt mir mit diesem Artikel viele Tierfreunde auf diese geniale Sache aufmerksam zu machen, damit sich möglichst viele an dem Projekt beteiligen.