Samstag, 17. Mai 2008

Falsche Unterschriftenlisten gegen das Häuten von lebendigen Hunden im Umlauf

Da erlaubt sich jemand mit Tierfreunden und Tierschützern einen schlechten Scherz: Schon seit 2005 wird immer wieder eine E-Mail als Kettenbrief in Umlauf gebracht, auf der man unterschreiben, und die Mail dann weiterleiten soll. Warum man diese Mail nicht weiterleiten sollte, und wo es wirkliche Petitionen dagegen gibt findet ihr hier in Alex' DogBlog.