Donnerstag, 29. November 2007

Katzenfellhandel auf eBay

Enstetzt musste ich heute lesen, dass der Katzenfellhandel auch auf eBay blüht. Im Blog Pro Felis wird ausfühlrich und mit Fotos darüber berichtet. Die Krone des Ganzen: Da verhökert jemand Katzenfellmäntel und hat auf dem Foto im Hintergrund selbst eine Katze herumlaufen. Immer wieder erschreckend, wie krank unsere Welt ist...

Meinen eBay-Account habe ich daraufhin unter Angabe der Gründe sofort gekündigt. Geschäfte mit Tierquälerei möchte ich weder in Geschäften, noch in Auktionshäusern unterstützen.

Freitag, 23. November 2007

Aktion - bitte mitmachen!

In Alex' Blog habe ich zu einer Aktion aufgerufen, ein Protestschreiben gegen den Verkauf von Echtfellprodukten an den Fressnapf zu richten. Hier der Link zum Aufruf und alle weiteren Infos dazu. Erste Erfolge der Aufklärungskampagne haben sich schon eingestellt, (siehe Pressebericht). Fressnapf beantwortet die Protestbriefe inzwischen mit einem Standardschreiben, in dem - meiner Meinung nach - schlicht falsche Behauptungen aufgestellt werden um die Kunden zu beruhigen. Mehr dazu hier. Lasst euch also bitte nicht verschaukeln und macht mit!

Warum tust du dir das an?

“Warum von tust du dir das an? Ich könnte so was nicht sehen.” Sätze, die man häufig von Bekannten hört, wenn man über das Tabu-Thema Tierschutz spricht. Wohl kaum ein Tierfreund sieht die schrecklichen Bilder von Tielquärlerei gerne - und wohl jeden verfolgen diese Bilder noch lange. Warum es aber trotzdem sehr gute Gründe gibt, sich das "anzutun", findet ihr HIER ausführlich erklärt.

Dienstag, 20. November 2007

Aktuelle Suchmeldung! Eilt!

Eilt - Hund in Not! Eben erreichte uns eine Mail von Sandra. Es geht um einen verschwundenen und sehr scheuen Galgo, der zuletzt in Dortmund gesichtet worden sein soll. Standort-Karte

Diese Infos haben wir dazu erhalten:

Eine konkrete Sichtmeldung, ca. 2 Stunden alt: Kleine Schwerterstr. / Aplerbeck Grenze Schwerte, läuft Richtung Wald oder Felder dort! Wenn Ihr auf das Bild klickt, kommt Ihr direkt in Google, falls der Eine oder Andere noch die Umgebung sichten will.

Wer hier in der Nähe ist/wohnt/sein wird bitte dringend bei den Suchenden melden (Kontaktdaten auf dem Suchplakat). Mit dem Suchplakat könntet Ihr schon die Umgebung dort pflastern. Die kalte Nässe wird er nicht mehr lange durchhalten - bitte helft !!!!

DANKE ! Ulrike

Sonntag, 18. November 2007

Wichtige Info für alle Katzenhalter!

In Alex' DogBlog habe ich bereits darüber berichtet: Katzenspielzeuge aus Echtfell - made in China! Als ich sie entdeckte, war ich ensetzt darüber, dass es so etwas überhaupt gibt und habe einen Hersteller solcher "Spielzeuge" zur Rede gestellt.

Die Antwort kam prompt - man begründete den Verkauf damit, dass "eine konstant hohe Nachfrage" nach solchem Spielzeug bestehe. Liebe Katzenbestitzer: Wenn ihr sowas kauft, seht euch bitte undbedingt diese Videos an! Seht diesen gequälten Katzen und Hunden in die Augen! Was würdet ihr sagen, wenn man das mit euren Katzen machen würde? Wie würdet ihr es eurer Katze erklären, wenn sie fragen könnte, warum Menschen so etwas tun? Wer garantiert euch, dass das Spielzeug, das ihr für eure Katze kauft, nicht aus einer anderen Katze gemacht wurde?

Ach ja, der Hersteller gibt noch an, es handele sich "nur" um Kaninchenfell - schließlich sei man ja "Tierfreund"! Tierfreund??? Glaubt ihr etwa im Ernst, dass Kaninchen, die zur Fellgewinnung dienen, in China besser behandelt werden? Glaubt ihr es sei "tierfreundlich", einem Kaninchen bei lebendigem Leib das Fell abzuziehen, oder es bei vollem Bewusstsein in kochendes Wasser zu werfen?

Die Antwort des Herstellers macht es doch so deutlich: Diese Tiere werden nur so grausam und brutal gequält, weil eine große Nachfrage besteht - weil IHR diese Produkte kauft! Ein Inhaber eines Tiergeschäftes hat das gleiche bestätigt. Er hatte anfangs keine Echtfellprodukte im Programm. Weil aber die Nachfrage so groß war, nahm er sie irgendwann doch ins Sortiment auf. Die Nachfrage bestimmt IHR, liebe Katzenhalter! Wie könnt ihr das verantworten? Wie könnt ihr das mit eurem Gewissen vereinbaren? Seht euch diese Videos an, und dann macht euch bitte bewusst: Ihr gebt diese unvorstellbar grausame Tierquälerei in Auftrag, wenn ihr solchen Müll kauft!!!

BITTE liebe Tierfreunde, verbreitet diese Information! Stellt sie in Foren ein (ihr dürfte diesen Text gerne kopieren*), versendet die per Mail (einfach auf den Briefumschlag unten in diesem Post klicken), oder setzt einfach einen Link zu diesem Blog (http:tierschutztipps.blogspot.com). Es heißt nicht umsonst "Wissen ist Macht". Das Wissen habt ihr jetzt - und damit die Macht Leben zu retten, indem ihr die Information verbreitet! Diese unvorstellbar grausame Tierquälerei wird nur enden, wenn niemand mehr solche Produkte kauft.

*
Für alle, die noch nicht wissen wie man Texte kopiert: Text mit der Maus markieren, rechte Maustaste klicken, "Kopieren" wählen. Dann zur Stelle gehen, an der ihr den Text einfügen wollt, rechte Maustaste klicken, "einfügen" wählen und schon ist der Text drin.


Grausame Tierversuche für Tierfutter

Die Firma IAMS und auch manche Hersteller von Tierfutter führen völlig überflüssige Tierversuche durch. Dies deckte die Tierrechtsorganisation PETA auf. Diese Versuche sind wirklich grausam und die Haltung von den Tieren miserabel. Auf einer eigenen PETA-Seite zu diesem Theam gibt es 2 Listen: Hersteller die Versuche durchführen und Hersteller die dies schriftlich versichern nicht zu tun. Hier die Seite www.iamsgrausam.de

Liebe Tierbesitzer, schaut dort nach und unterstützt die guten Hersteller! Die Tiere können sich nicht wehren, aber wir als Verbraucher! Wir bestimmen letzendlich, was geschieht. Petition dagegen

Info:
Es gibt übrigens inzwischen auch Fertigfutter für Hunde & Katzen, das OHNE Tierversuche und OHNE Massentierhaltung auskommt und dabei zu 100% Bio nach den strengen Maßstäben von Bioland & Demeter ist. Mehr Infos dazu in Alex DogBlog


Pelzartikel im Fressnapf

Dass es immer noch Leute gibt, die meinen unbedingt Pelz tragen zu müssen, finde ich schlimm genug. Dass es Pelzgeschäfte gibt, und Pelztierfarmen, in denen Tiere grausam gequält werden, liegt nur daran, dass es diese Leute gibt, denen das völlig egal ist.

Dass aber ausgerechnet eine Ladenkette, die eigentlich für Tierfreunde gedacht ist, sinnlose Dekoartikel aus Echtfell anbietet, finde ich mehr als skanalös! Nachdem ich diese schreckliche Entdeckung machte, habe ich sofort an den Fressnapf geschrieben und um eine Stellungnahme gebeten. Auf die Antwort warte ich leider noch. (Die ganze Geschichte HIER)

Für mich steht auf jeden Fall fest: Solange der Fressnapf Tierquälerei in Auftrag gibt, indem er Artikel aus Echtpelz verkauft, werde ich dort nichts mehr kaufen!

Eine BITTE an euch: Um den Druck auf die Ladenkette zu erhöhen, möchte ich eucht bitten, das Kontaktformular von Fressnapf zu nutzen und ihnen folgende Frage zu stellen:

Meine Frage lautet: Wie können Sie es mit Ihrem Gewissen vereinbaren, sinnlose Deko-Artikel aus Echtfell zu verkaufen? Und das ausgerechnet in einem Geschäft, das eigentlich für Tierfreunde gedacht ist! Solange Sie solche Produkte verkaufen, werden wir dem Fressnapf fernbleiben!

Den rot markierten Text einfach kopieren und in das Kontaktformular einfügen. Für alle, die nicht wissen wie es geht: Text mit der Maus markieren, rechte Maustaste klicken, "Kopieren" wählen. Dann zum Kontaktformular gehen, ins Feld "Nachricht", rechte Maustaste klicken, "einfügen" wählen und schon ist der Text drin. Alternativ könnt ihr natürlich auch eine E-Mail senden - hauptsache, ihr teilt mit, dass es nicht in Ordnung ist Pelz in Geschäften für Tierfreunde zu verkaufen!

Töten als Kunst?

Auch wenn man sich schon lange mit dem Thema Tierschutz beschäftigt, und schon viel schreckliches gesehen hat, ist es doch immer wieder unfassbar, wozu Menschen fähig sind. In letzter Zeit wurden 2 Fälle bekannt, bei denen Tiere getötet wurden, und das Ganze dann als "Kunst" deklariert wurde.
Mehr dazu HIER. Dort findet ihr auch einen Link zu einer Petition gegen dieses grausame "Spektakel". Bitte unterzeichnet sie! Die Tiere können sich nicht wehren, aber wir müssen es tun!

Samstag, 17. November 2007

Auf der Liste bedrohter Heimtierrassen...

... steht auch der Wolfsspitz. Da ich selbst einen Wolfsspitzmischling habe, der glücklicherweise alle Charaktereigenschaften dieser wundervollen Rasse wiederspiegelt, macht mich das besonders betroffen. Darum habe ich sämtliche Informationen, die ich über diese Traumhunde finden konnte gesammelt, und daraus ein ausführliches Rasseportrait erstellt.

Foto: Pixelio.de

Gefahren für Haustiere

Dass Süßigkeiten für Tiere ungesund sind, hat sich inzwischen bei den meisten Tierhaltern herum gesprochen. Allerdings wird die Gefahr immer noch sehr oft unterschätzt. Für Hunde sind solche Dinge nicht nur schädlich, sondern sogar lebensgefährlich! Mehr dazu

Horrofilme, die Tieren helfen

Die Tierrechtsorganisation Peta hat Videos ins Netz gestellt, die den unvorstellbar grausamen Alltag auf Chinas Tiermärkten dokumentieren. Sie wirken wie Horrorfilme, doch dieser Horror ist Realität! Täglich müssen tausende Tiere so unvorstellbar leiden, nur weil Menschen Produkte aus Pelz kaufen!

Jugendschutzinformation: Die hier verlinkten Videos enthalten grausame Bilder von Tierquälerei und sind für jugendliche nicht geeignet!

BITTE unterzeichnet diese Petition an die Chinesischen Botschafter in Europa, damit dieses unsägliche Leiden irgendwann ein Ende hat! Und: Lasst die Finger von allem, was mit Echtfellen zu tun hat!

Vorwort / Willkommen

Herzlich willkommen im Tierschutztipps-Blog!

"Was kann man dagegen schon tun?" Dies ist wohl die häufigste Frage, die sich Menschen stellen, wenn sie von Tierleid hören oder grausame Bilder von grausam gequälten Tieren sehen. Meist wird dann schnell wieder weg gesehen, weil man das Gefühl hat, ohnehin nichts dagegen unternehmen zu können und sich nicht mit diesen Dingen belasten will. Dabei kann wirklich JEDER ohne Mühe und ohne Aufwand unendlich viel tun, um das Leid der Tiere zu verringern. Es ist so viel einfacher, als man auf den ersten Blick denkt!

Man muss noch nicht einmal unbedingt etwas tun, oft genügt es schon, verschiedene Dinge einfach zu lassen, um die Not der Tiere zu lindern und sogar Leben zu retten. "Wie können die sowas nur tun?" Dies ist die zweite Frage, die sich fast jeder stellt, wenn er Bilder von Tierquälerei sieht. Dabei sollte man sich eigentlich die Frage stellen: "Warum tun die so etwas?" Die Antwort ist erschreckend einfach: Weil die Verbraucher zu wenig nachdenken, und Dinge kaufen, für die Tiere unendlich leiden mussten.

Beispiel Pelz: Wohl jeder ist tief erschüttert, wenn er Bilder oder Videos sieht, in denen Hunde, Katzen oder niedliche Robbenbabys bei vollem Bewusstsein lebendig gehäutet werden. "Was sind das nur für Menschen, die so etwas tun können?", fragt man sich sofort. Aber: Dies alles Geschieht nur, weil es Menschen gibt, die so etwas kaufen! Dabei wäre es so einfach, solche Grausamkeit zu beenden - ohne jede Mühe, einfach indem man die Finger von Pelz und Produkten mit Pelzbesatz lässt!

Das Gleiche gilt für grausame Massentierhaltung, Tiertransporte, Gänsemast, und, und, und. Man muss sich bewusst machen: Indem man tierische Produkte aus tierquälerischer Haltung kauft, macht man sich zum Auftraggeber dieser unvorstellbar brutalen und grausamen Szenen! Wer zum Beispiel Pelzprodukte aus China kauft, erteilt damit indirekt den Auftrag, das nächste Tier lebendig in kochendes Wasser zu werfen, lebendig zu häuten und anderweitig zu misshandeln. Denn: Solange sich damit Geld verdienen lässt, wird auch für Nachschub gesorgt.

Und so ist es in allen Bereichen, in denen Tiere gequält werden. Tierschutz beginnt mit Aufklärung - aus diesem Grunde habe ich dieses Blog eröffnet. Ich möchte damit dazu Beitragen, dass sich Informationen über Tierquälerei verbreiten, dass Aufklärung betrieben wird, damit Verbraucher bewusster darauf achten, was sie kaufen und erfahren, was sie damit anrichten.

Tierschutz kann so einfach sein - allein dadurch, dass man Produkte aus Tierquälerei nicht kauft, kann man Leben retten. Und auch dadurch, dass man sein Wissen weitergibt und auch andere aufklärt. Und gerade weil es so einfach ist, MÜSSEN wir etwas tun! Weitere Tipps dazu


Tierschutz-Links

Links zu externen Internetseiten:


Links zu Tierschutzorganisationen / Vereinen / Initiativen


Tiere allgemein:

www.animals-angels.de

www.tierschutzbund.de

www.peta.de

www.wwf.de

www.greenpeace.de (Umweltschutz)

www.bv-tierschutz.de

www.bmt-tierschutz.de

www.tiernotruf.org

www.animalshope.de

www.die-tierfreunde.de

www.tgv-saar.de

www.tierversuchsgegner.de

www.tierschutz-koeln.de

www.tierschutz-notfaelle.de

www.schueler-fuer-tiere.de

www.animal-rights.de

www.tierrechtstermine.de

www.tvg-pulheim.de

www.pusseliese.de

www.tierdach.de

www.walschutzaktionen.de

www.tierschutz-online.de

www.tierschutz.de

www.tierschutz.tvt.de

www.tierschutz-berlin.de

www.zuerchertierschutz.ch.de

www.tierschutz.org

www.tierschutz.com

www.tierschutz-hennef.de

www.tierschutz-seelscheid.de

www.tierhilfe-schweinfurt.de

www.vier-pfoten.de

www.tierschutz.cc

www.tierschutzengel.de

www.tierwaisen.de

www.tiersitterboerse.de

www.tierschutz.abc.de

www.couch-gesucht.de

www.dierk-riedel.de Dierk kämpft gegen die Massentötung von Hunden und Katzen in China

www.archenoah-kreta.com

www.unsere-pfoten.de

www.careforthewild.de

www.ifaw.de

www.pro-animale.de

www.animalsasia.de (Deutsch-Chinesische Hilfe für geschundene Tiere in China)

www.ijh.de (Initiative jagdgefährdeter Haustiere.)

www.tierbefreier.de

www.offensive-gegen-die-pelzindustrie.de

www.pelzinfo.de

www.schoene-pelze.de

www.die-tierschutzpartei.de

www.tsv-calpe-niedersachsen.de.vu

www.aerzte-gegen-tierversuche.de

www.tigerfreund.de

Pferde:

www.patenpferd.de

www.sos-pferdehilfe.de

www.waisenfohlen.de

www.pferde-euthanasie.de

www.beistellpferde.de

www.pferdeschutz.de

www.pferde-retten.de.vu

http://hometown.aol.de/familiebess/index.html

Hunde:

www.mischlinge-in-not.de

www.handicap-hunde.de

www.alterhundnaund.de

www.spanienhunde.de

www.spanischehunde.de

www.dalmatiner-in-not.de

www.hunderun.de

Podencos & Galgos

www.euro-dog.com

www.landos-collie-seiten.de

Erste Hilfe beim Hund

www.tierschutz-spanien.de

www.hundeschicksale.com

www.scotch-terrier-in-not.de

www.polarhundenothilfe.com

www.samojede-in-not.de

www.nothilfe-polarhunde.com

www.inselhunde.de

www.pro-mops.de

www.haustier-tierschutz-online.de.vu

www.cani-di-italia.de (Hauptsächlich Hunde, aber auch einige Katzen-Notfälle)

www.faza-aegina.de (Hilfsorganisation in Griechenland)

www.hunde-welpenwaisen.de

Katzen:

www.katzenstube.de

www.aktiv-fuer-tiere.de

www.samtpfoten-in-not.de

www.samtpfoten-in-not.de

www.katzenlinks.de

www.netz-katzen.de

www.katzenschutzbund-koeln.de

www.katzenfreunde.de

www.katzenhilfe-wuerzburg.de

www.katzenschutzbund.de

www.katzenschutzbund-essen.de

www.katzenschutz-ev.de

Katzen aus dem Ausland: www.procateuropa.de

www.strassenkatzen-koeln.de

www.tierhilfe-sw.de

Vögel:

www.wildvogelhilfe.org

www.wellensittiche-spezial.de

www.die-wellensittich-page.de

www.kohli.de

www.vogelruf.de

www.tiere-in-not-langenberg.de

www.zzf.de Bundesweiter Suchdienst für entflogene Vögel

www.vogelpflegestation.de

Kleintiere:

www.pro-igel.de

www.meerschweincheninfo.de

www.meerschweincheninfos.de

www.rattenforum.de

www.maeuseasyl.de

www.diebrain.de

www.octodon-degus.com

www.meerschweincheninnot.de

www.ig-chinchilla.de

www.chinchillas-suchen-ein-zuhause.de

www.rattz.de

www.vdrd.de

www.frettchennet.de

www.frettchenhilfe.de

www.bunnyhilfe.de

www.kaninchenlobby.org

www.meerschweinchenhilfe.de

www.kaninchenforum.com

www.kaninchenweb.de

www.ratside.de

Tierheime:

www.tierheim-duesseldorf.de

www.tierheim-parderborn.de

www.tierheim-liste.de (Hier findet ihr sämtliche Tierheim-Adressen)

F Links mit Verbraucherinformationen, Infos zu vegetarischer Ernährung und tierversuchsfreier Kosmetik haben wir hier zusammen gestellt

(Dort findet ihr neben Tierschutzinformationen und Bezugsquellen für tierversuchsfreie Kosmetik, auch interessante Infos über vegetarische Ernährung, und jede Menge leckere Rezepte!)

Beratung & Hilfe bei Fragen rund ums Tier:

www.tierberatungspraxis.de

Tierfreundliche Seiten, die informieren:

www.tigerfreund.de

www.brave-hunde.de

www.leinenlos.org

www.meinPferdetraum.de

www.pferdetipps-fuer-kids.de

www.pferde-freunde.de.gg

www.tovero.de

www.tier-abc.de

www.equivetinfo.de

www.tieresucheneinzuhause.de

www.bilderartgalerie.de

www.unsere-pfoten.de

www.tiernaturheilkundeschule.de

www.haustier-tierschutz-online.de.vu

www.emily09.mx.35.de

www.haustierdiebstahl-in-deutschland.de

www.tierberatungspraxis.de

www.tierfreundeimweb.de (Mit Forum)

www.jumper-von-wulfen.de (Viele Hunde-Infos, Tierschutzforum)

Linksammlungen / Linkverzeichnisse

www.pferdenarr.de

www.horsebox.de

www.tierlieb.net

www.pferde-homepages.de

www.tierseiten.net

www.tierschutzvereine.de

www.tiersitterboerse.de

www.hundewelpen.de

Links zu Seiten, die tierschutztipps.de.gg durch die Einsendung von Bildern, Geschichten oder anderen Beiträgen unterstützt haben:

www.my-scotty.de

www.meinPferdetraum.de

www.lydiaschweigert.de

www.lia-sand.de.gg

www.pferdetipps-fuer-kids.de

www.walschutzaktionen.de

www.scotch-terrier-in-not.de

Tierforen in denen sich Tierfreunde austauschen können:

www.dashaustierforum.de

www.haustier-board.de

www.unsertierforum.de

www.tierfreundeforum.de

www.tierfreundetreff-forum.de

www.tierforum.de

www.pferdeforum.org

www.pferde-physio.net

www.hottelino.de

www.forum.dhd24.com

www.das-haustierforum.de

www.forum.aufgesattelt.de

www.petsnature.de

www.pferdchen-forum.de

www.animalplanet.de

www.haustiere.net

Tier-Gedenk-Seiten / Trauerseiten:

www.tiere-im-himmel.de

www.wunderbare-hundeseelen.de

Impressum / Disclaimer

Impressum / Angaben gemäß § 5 TMG::::::::::::::::::::::
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Verantwortlich für die Inhalte dieses Blogs ist:


Lydia Albersmann

Ziegeleiweg 21
40591 Düsseldorf
www.lydia-albersmann.de

 
Tel.: o211-7302555 (Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr) 

Um die automatisierte Erfassung und unbefugte Nutzung der Daten durch Dritte (Spam) zu verhindern, wird die E-Mail Adresse als Bilddatei dargestellt. Sollte sie nicht sichtbar sein, aktivieren Sie bitte in Ihrem Browser die Darstellung von Bildern (Standardeinstellung).

Copyright (C) Lydia Schweigert and Licensors. Alle Rechte vorbehalten. All Rights reserved.

Hinweis: Tierfreunde, die Texte kopieren möchten, um damit in Foren, auf eigenen Websites oder Blogs auf Tierschutzthemen hinzuweisen, dürfen dies natürlich gerne tun! Tierschutz beginnt mit Aufklärung - darum ist es ausdrücklich erwünscht, dass die hier eingestellten Informationen verbreitet werden! Auch Links zu diesem Blog http://tierschutztipps.blogspot.com dürfen gerne gesetzt werden.




Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. 
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellverweis: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert, Datenschutzerklärung für Google Analytics, Google Adsense Datenschutzerklärung, Google +1 Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung Twitter

Wir danken den genannten Quellen für die freundliche Verwendungsgenehmigung.